Saarlandmeisterschaft Opti-B

Am 17./18.09.2016 richtete der RSC Losheim die Saarlandmeisterschaft in der Klasse „Optimist-B“ aus.

Der Wettfahrtleiter Guido Becker schaffte es an den beiden Wettkampftagen trotz schwierigen Windverhältnissen (zw. 0 und 2 Bft.) vier Wettfahrten durchzuführen.2016 LosheimTeilnehmer
v.l.n.r.: Konstantin Schmitt, Linda Czerwinski, Kilian Kluge, Maurice Horras, Liliana Horras, Berenike Vernaleken, Simon Czerwinski, Hannah Schneider, Sidney Schönberger, Anton Gabath

9 Teilnehmer kämften um den Titel. Am Ende siegte Berenike Vernaleken vom SCNS mit 3 Punkten deutlich vor Anton Gabath vom SCNS mit 8 Punkten und vor Maurice Horras vom SCBO mit 9 Punkten.

2016SaarlandmeisterOptiB
Die strahlende Gewinnerin: Berenike Vernaleken vom SCNS

Alle Teilnehmer hatten einen riesigen Spass sowohl auf dem Wasser als auch am Land. Das Rahmenprogramm bestand für die Kinder aus Tischkicker, gegrillten Maschmellows und jede Menge Spiele rund um das Clubhaus. Die Eltern konnten die Gelegenheit nutzen auf dem Staumauer-Trödelmarkt ungeahnte Schätze zu erstehen. Samstags Abends gab es

ein gelungenes Guitarren/Cajon-Intermezzo von Niklas und Matthis Schneider vom RSC-Losheim.

Vielen herzlichen Dank an den RSC-Losheim für die Ausrichtung der Veranstaltung. Wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder.

Martin Müller

Bostal Trophy am Bostalsee

Bostaltrophy 2016 Bostaltrophy 2016 SeglerVorCenterpark Bostaltrophy 2016 Opti Startvorbereitung

Am 07.08.05.2016 hat der Segelclub Nordsaar e.V. im Rahmen der „Europawoche im Saarland“ die Saarlandmeisterschaft in der Bootsklasse Laser und Laser Radial ausgerichtet. Weiterhin waren die Bootsklassen Optimist in den beiden Gruppen Optimist-A und Optimist-B am Start. Das Team um Wettfahrtleiter Armin Krächan richtete ein hervorragendes Event vor der Kulisse des Center-Park aus. Die 65 Teilnehmer hatten bei sommerlichen Temperaturen und  sehr guten Windverhältnissen  ideale Bedingungen. Die Regatta war der Abschluss eines insgesamt viertägigen Segelevents, das der Segelclub Nordsaar jährlich an Christi Himmelfahrt ausrichtet. Donnerstags und Freitags trainierten die Kinder in der Altersklasse zwischen 6 und 15 Jahren in vier unterschiedlichen Leistungsgruppen.

Die Ergebnisse der Regatten: In der Klasse Laser Standard siegte Christoph Wurm (Saarlandmeister) vor Alexander Pauli und Frank Walter.  In der Klasse Laser Radial siegte Eva Deichmann (Saarlandmeister) vor Berthold Oelze und Alexandra Hamm.

In der Klasse Optimist-A  siegte Riko Rockenbauch vor Moritz Dorau und Luca Jost. In der Klasse Optimist-B siegte Felix Vogt vor Jano Klaus und Leon Dörflinger.

BostalTrophyTeilnehmer

Der Verein weist darauf hin, dass in der Woche vom 07.-12.08.2016 die Jüngsten-Segelschein-Ausbildung stattfindet. Interessierte erfahren mehr auf der Internetseite des Segelclubs unter www.scnordsaar.de

Internationales Training und Regatta am Bostalsee

scns

An Christi Himmefahrt und am darauffolgenden Wochenende findet am Bostalsee ein zweitägiges Training für Optimisten und anschliessend eine Regatta für die Klassen Optimist A, Optimist B, Laser Radial und Laser Standard statt.

Die beiden Veranstaltungen finden im Rahmen der „Europawoche im Saarland 2016“ statt.

Hier findet Ihr weitere informationen zum Training

… zur Bostal Trophy

Hier findet Ihr das Rahmenprogramm zur Europawoche_2016

Meldet Euch am besten gleich an!

Euer Jugendwart des SCNS

Martin Müller

Pfingsten 2016 am Stockweiher in Lothringen/Frankreich

Etang du Stock

Gelebtes Europa: Das sind die Segelreviere einiger Vereine des LVSS in Frankreich. Dort im grenznahen Lothringen verfügt der Segel-und Yachtclub Rhodes/Saarbrücken (SYR) über das größte Segelrevier des LVSS am Stockweiher (Étang du Stock) bei Rhodes. Der Stockweiher reizt mit zahlreichen Buchten zum Segeln, Surfen, Ankern und Schwimmen. Motorboote sind zugelassen und in einer ausgewiesenen Bucht kann auch Wasserski gelaufen werden. Am Stockweiher ist die Welt noch in Ordnung – unübersehbare Touristenmengen haben diese beschauliche Region Lothringens noch nicht erreicht =) Und trotzdem findet man im Nachbardorf Languimberg ein Ein-Sterne-Restaurant/Guide Michelin! Aber auch die Küche des „Les Paquis“ mit großer Terrasse direkt am See verspricht „genießen wie Gott in Frankreich“.

An Pfingsten vom 14.-16.Mai findet dort eine Opti A&B und eine Laser Radial Regatta statt. Alle Regatten gelten als RL, die Laser Radial Regatta wird als Jugend-Saarlandmeisterschaft ausgetragen und die Opti-B-Regatta geht ein in den bundesweiten „Eiermann Opti-B-Cup“ und den saarländischen „Fünf-Seen-Pokal“.

Clubhaus

Beim SYR wird Gastfreundschaft gelebt mit französischem Flair im modernen, hellen Clubhaus. Stellplätze für Wohnmobile und Zelte sind kostenfrei. Das Meldegeld von 30€ beinhaltet Abendessen für die Regattateilnehmer Samstag und Sonntag und 2x Frühstück. Trainer- und Begleitboote können am Stockweiher das Geschehen aus der Nähe beobachten und die Segler betreuen.
Für die Eltern, die an Land bleiben, wird eine Videoleinwand am Clubhaus aufgebaut, auf der Zwischenberichte von den Läufen gezeigt werden. Der Kurs der Opti-B Segler wird in der Nähe des Hafens ausgelegt, so dass die Eltern von der Terrasse des Clubhauses aus die Wettfahrten der Einsteiger beobachten und die Kinder von Land aus gut betreuen können.

Am Samstag findet für interessierte Eltern außerdem eine Yardstick-Regatta statt.

Info zur Regatta bei: Dominic Kiefer / Tel: 0172 674 3539 / kiefer.dominic@gmail.com

Oder http://www.raceoffice.org/stockweiher-2016

Anne Nehrenberg / Presse LVSS

Taktik-Theorie-Training

Hallo miteinander,

anbei die Ausschreibung zum Taktik Theorie-Training am Samstag, 27.02.2016.

Das Training richtet sich in erster Linie an Jugendsegler und ist

didaktisch auch auf diese Gruppe ausgerichtet, es sind aber auch alle

anderen herzlich willkommen.

Die Interessenten bitte ich um formlose Anmeldung per mail.

Ich bitte die Ausschreibung in den Vereinen weiterzuleiten.

 

Viele Grüße,

Markus Müller

________________________

Landesjugendwart LVSS

Ausschreibung Taktik-Theorie-Training

LageplanSportschule02_a4

 

Freitagsregatten am Bostalsee

Hallo zusammen,

Am Bostalsee bietet der SCNS Freitagsregatten an. Die Regatten sind auch für Optis offen. Optis werden separat gestartet und gewertet.

Es ist eine gute Trainingsmöglichkeit und kann als Start in ein gemeinsames Wochenende am Bostalsee genutzt werden.

Details im beigefügten PDF.

Freitagsregatten SCNS 2016

Mit optimistischen Grüßen,
Martin

Ausbildungsprogramm am Stockweiher

 syr
Hallo zusammen,
unser Ausbildungsprogramm für 2016 steht und ist im Anhang beigefügt.
Laura Jost und Sophie Jost haben inzwischen den Trainerassistenten mit SBF-Binnen. Esther Brill und Andreas Lehmann sind in BW für den Trainer-C angemeldet. Selbst der Wasserstand am SW ist inzwischen wieder ausreichend, die Saison kann also kommen.
Alfred Neisius

Änderungen beim B-A-Umstieg

Seit dem 01.02.2016, ist die neue Regelung für den B-A-Umstieg in Kraft.

Neu sind folgende zwei Punkte:

opti Du kannst mit 20 Punkten umsteigen.

opti Du musst mit 30 Punkten umsteigen, in dem Jahr, in dem du 13 Jahre alt wirst, wenn du 30 oder mehr Punkte ersegelt hast. Du hast dann acht Wochen Zeit umzusteigen. Nach acht Wochen erlischt deine Startberechtigung in Opti-B!

Die DODV hat dazu „praktische“ Infos, in drei Texten dazu veröffentlicht:

Umstieg von B nach A

Von Eltern für Eltern, der B-A Umstieg

Umstiegsantrag 2016

Wir wünschen uns, dass wir eure Fragen damit beantworten können.

 

Einladung und Tagesordnung Jugendseglertreffen am 30.01.16

Hallo miteinander,

anbei die Tagesordnung fürs Jugendseglertreffen mit den eingegangenen
Anträgen.

Zum Jugendseglertreffen lade ich alle Interessierten nochmals herzlich ein!

Insbesondere würde es mich freuen neben den Opti-Seglern auch
jugendliche Segler aus anderen Bootsklassen wie z.B. dem Laser begrüßen
zu können.
Es ist jeder willkommen, auch wenn er nicht Delegierter oder
Funktionsträger seines Vereines ist!

Alle Jugendliche und Erwachsene, die sich im Verband in der Jugendarbeit
engagieren möchten, sind herzlich dazu eingeladen dies zu tun, seht
hierzu den Antrag auf Änderung der Jugendordnung und den Antrag
Jugendseglerzeitung.
Der Landesjugendwart freut sich über jede weitere Unterstützung, die er
bei seinen vielen Ideen auch dringend gebrauchen kann!

Für den Abend ist ein geselliges Beisammensein geplant, vermutlich auf
der Bowlingbahn. Das sprechen wir noch ab.

Kommt einfach vorbei, auch wenn ihr neu dabei seid und bisher wenig
Kontakt zur Seglerjugend hattet.

Bis dahin viel Spaß beim Grübeln über mögliche Logos und Zeitungstitel,
hier sind auch die Jugendlichen selbst gefordert.

Bitte leitet die Mail an eure saarländischen Seglerfreunde weiter!

Viele Grüße

Euer Landesjugendwart
Markus Müller
____________________________
Landesjugendwart LVSS

Tagesordnung Jugendseglertreffen 2016

LageplanSportschule02_a4
Einladung Jugendseglertreffen 2016
Antrag Herausgabe einer Zeitschrift der Saarlndischen Seglerjugend Antrag fuer Wahl eines Logos der Saarlndischen Seglerjugend
Antrag Aenderung Jugendordnung
Anlage Aenderungsvorschlag Jugendordnung

Saarland – Rangliste OPTI-A und OPTI-B 2015

Alle Opti-Segler die Mitglied in einem Verein sind, der dem LVSS (Landesverband Saarländischer Segler) angehört und Mitglied der DODV sind, werden in der Rangliste geführt.

In die Berechnung gehen alle Opti-Regatten ein, bei denen mindestens 10 Teilnehmer bei Opti-A, bzw. 8 Teilnehmer bei Opti-B gestartet sind. Gewertet wurden ( gemäß der DSV-Ranglistenordnung ) die neun besten Läufe. Segler mit weniger als 9 Läufen werden als Anwärter geführt.

 

Die saarländischenRanglisten finden Interessierte im Internet unter:

Opti-B: http://segler-rangliste.de/dodv/#/opti-b-s-d

  1. Frieda Gabath, 2. Solveig Vernaleken, 3. Hannah Claudia Müller

Opti-A: http://segler-rangliste.de/dodv/#/opti-a-s

  1. Riko Rockenbauch, 2. Robin Rockenbauch, 3. Taric Ludt