Sommertraining am Bostalsee

Endlich Ferien!

Wir freuten uns auf eine Woche Segeltraining. Das Wetter war super: 30 C und Sonne … aber leider kein Wind!

Doch Markus, unser Trainer, hatte einen Segelsimulator besorgt. Das ist ein Gerät, wo ein Opti draufgeschnallt wird. Dann kann man an Land Bewegungen im Opti üben. Es war komisch, weil man sehr hoch über dem Boden saß. Trotzdem hat es mir viel Spaß gemacht.

Nachmittags konnten wir dann doch noch Segeln und Starts üben. Wegen dem wenigen Wind haben wir viel Theorie gemacht. Ich weiß dass Theorie wichtig ist, aber lieber wäre ich mehr gesegelt.

Trotzdem hatten wir viel Spaß. Abends haben wir alle zusammen Räuber und Gendarm gespielt.

Es war eine schöne Woche!

Joline Frank, GER 12744